Blütenbäume

 
 

Viele Baumarten haben recht unauffällige und kleine Blüten. Es gibt aber im heutigen Gehölzsortiment eine Reihe bemerkenswerter Blütenbäume, die durchaus auch für den Hausgarten geeignet sind. Sie können im Garten, mit Bedacht gewählt, Blickpunkte schaffen. Ihre Blütezeit ist recht unterschiedlich und beginnt bei einigen Arten im April, bei anderen erst im Juni und reicht bis in den September hinein.






Prunus subhirtella var. pendula




Einige ausgewählte Blütenbäume, die sich auch sehr gut für den Hausgarten eignen sollen im Folgenden kurz vorgestellt werden.
Da wäre zuerst die uns allen bekannte Roßkastanie, die in der Aesculus pavia mit ihren roten Blüten einen Vertreter findet, den man durchaus auch für einen kleineren Garten empfehlen kann. Der Trompetenbaum (Catalpa) wirkt mit seinen übergroßen Blättern und Blütenrispen sehr exotisch und wird bei uns auch nur mittelgroß. Cladrastis kentukea wird ein bis zu 10 m hoher, sehr prächtiger Baum mit langen gelben Blütenrispen.
Wer kostbare Gehölze liebt sollte sich für einen Chinesischen Taubenbaum (Davidia involucrata) entscheiden. Schneeweiße, etwa 20 cm lange Hochblätter zeichnen diesen Baum aus; allerdings dauert es bis zu 20 Jahre bevor er blüht. Ein recht ansehnlicher Blütenbaum ist auch die aus Südeuropa stammende Fraxinus ornus, die Manna-Esche.

Halesia tetraptera


Halesia carolina, ein aus Nordamerika stammender kleiner Baum wirkt mit seinen glockigen, weißen Blüten sehr elegant. Recht zierlich wirkt auch Koelreuteria paniculata und das trotz übergroßer, rispenartiger, goldgelber Blüten und rießigen gefiederten Blättern. Ein recht adliger Vertreter der Blütenbäume ist der aus Nordamerika stammende Tulpenbaum (Liriodendron tulpifera). Leider versteckt er seine tulpenähnlichen Blüten unter seinen eigenartig geformten Blättern.

 

Magnolia soulangiana Alba

Unter den Magnolien findet man auch einige baumförmige Arten wie z.B. Magnolia denutada,
Magnolia kobus, Magnolia sieboldii
. Diese ostasiatischen Arten bleiben klein und können jeden Garten zieren. Magnolia acuminata, Magnolia cordata, Magnolia fraseri dagegen stammen aus Nordamerika und fallen mit ihrer Blüte nicht so sehr auf. Magnolia hypoleuca ist die einzige japanische Baummagnolie. Magnolia macrophylla ist eine recht exotische Erscheinung mit ihren rießigen Blüten und großen Blättern, eignet sich aber nur für Gebiete mit Weinbauklima.



Paulownia tomentosa
 
 
Ebenso dazu zählt auch Paulownia tomentosa, ein fast unvergleichlich schöner Blütenbaum mit violetten Blütenständen.
Fast alle Arten der Prunus sind kleine Blütenbäume. Nicht so sehr bekannt ist der Flügelstorax (Pterostyrax hispida), der aber sehr schöne, federleichte, weiße, duftende Blüten im Juni entwickelt. Die Robinien, mit ihren betörend duftenden rosa Blüten dagegen kennt fast jeder. Sie sind aber eher Bäume für Parks und sehr große Gärten. Zum Schluss noch ein exzellenter kleiner Blütenbaum, der Styrax japonica, dessen weiße Blüten in Trauben oder Büscheln ihre Pracht entfalten.


 
 
Staphylea pinnata

Nicht vergessen werden sollten aber auch Ahorne, Lärchen und Linden, die oft nur ganz kleine Blüten haben, aber doch dekorativ sind.



 

Interessantes

Gehölze
Ahorn, Eucalypthus, Ginkgo, Franklinia, Hebe
Einkauf und Pflanzzeit
Boden und Wasser
Klima
Bemerkenswerte Herbstfärbung
Blühende Bäume und Sträucher
Blütenbäume
Dauerblühende Gehölze
Farbiges Laub
Gehölze mit besonderem Fruchtschmuck
Stamm und Borke
Giftige Bäume und Sträucher
Nadelgehölze - Formen und Farben
Immergrüne Laubgehölze
Kleinkoniferen
Zwerggehölze

Steingarten
Ein Steingarten hat viele Gesichter. Ob dekorative Steingärten, Trockenmauern, Steingartenbeete, Moorbeete oder Wasseranlagen - alles hat in geeigneter Umgebung einen besonderen Reiz.
Auch wer nicht so viel Platz hat kann in Steinschalen und Trögen eine kleine Oase auf der Terasse schaffen.
Moorbeete
Bau und Verwendung eines Moorbeetes
Trockenmauern
Schöne Akzente im Garten
Kräuter im Garten
Unverzichtbar in jedem Garten
Bauerngärten
Die Verbindung von Nützlichem und Schönen
Wald- und Schattengarten
Die schöne Schattenseite des Gartens
Gehölzportraits (neues Fenster)
 
Acer
Buddleija
Cornus
Calycanthus
Daphne
Eucalyptus
Franklinia
Ginkgo
Hamamelis
Hibiscus
Hebe
Magnolia
Quercus
Rubus
Sinocalycanthus
Staphylea
Styrax