Sedum - Mauerpfeffer

(zum Vergrößern auf Bilder klicken)
 

Sedumbeet

Sedum ist mit seinen ca. 400 Arten weltweit zu finden. Als naher Verwandter der Sempervivum liebt Sedum ebenso sonnige, trockene Plätze. Fetthennen sind recht anspruchslos, was Gartenboden und Standort angeht.
Durch die vielen Farben und Formen, die diese Art hervorgebracht hat, ist eine Pflanzung in fast allen Bereichen des Gartens möglich.
Hohe Sorten für das Staudenbeet, niedrige für Steingarten und Trockenmauern. Auch im Kübel machen Fetthennen eine gute Figur und nicht zu vergessen das Dach. Niedrige Sedumarten werden auch als Dachbegrünung eingesetzt.

Ihr Name "Fette Henne" leitet sich vermutlich von den dicken, fleischigen Blättern ab, die früher in der Küche auch für Salat verwendet wurden. Der ander deutsche Name "Mauerpfeffer" mag wohl von dem pfeffrigen, scharfen Geschmack herrühren und davon, dass man die Pflanze wild vor allem in Mauerfugen alter Burgen findet.
In England findet man sogar eine "Sedum Society". Gegründet mit dem Ziel, so viele Formen zu erhalten wie möglich.
Auch medizinisch wurde und wird Sedum genutzt. Die Blätter besitzen Alkaloide die schmerzlindernd, narkotisierend und beruhigend wirken.

 



Sedum populifolium

 

 


Sedum aizoon Euphorbioides

 


Sedum hybr. Abbey Dore

 

 



 


Sedum hybr. Frosty Morne

 



Sedum sempervivoides

 




Sedum spurium Purpureum

 



Sedum ternatum

 

 
 

 

Interessantes

Gehölze
Ahorn, Eucalypthus, Ginkgo, Franklinia, Hebe
Einkauf und Pflanzzeit
Boden und Wasser
Klima
Bemerkenswerte Herbstfärbung
Blühende Bäume und Sträucher
Blütenbäume
Dauerblühende Gehölze
Farbiges Laub
Gehölze mit besonderem Fruchtschmuck
Stamm und Borke
Giftige Bäume und Sträucher
Nadelgehölze - Formen und Farben
Immergrüne Laubgehölze
Kleinkoniferen
Zwerggehölze

Steingarten
Ein Steingarten hat viele Gesichter. Ob dekorative Steingärten, Trockenmauern, Steingartenbeete, Moorbeete oder Wasseranlagen - alles hat in geeigneter Umgebung einen besonderen Reiz.
Auch wer nicht so viel Platz hat kann in Steinschalen und Trögen eine kleine Oase auf der Terasse schaffen.
Moorbeete
Bau und Verwendung eines Moorbeetes
Trockenmauern
Schöne Akzente im Garten
Kräuter im Garten
Unverzichtbar in jedem Garten
Bauerngärten
Die Verbindung von Nützlichem und Schönen
Wald- und Schattengarten
Die schöne Schattenseite des Gartens
Gehölzportraits (neues Fenster)
 
Acer
Buddleija
Cornus
Calycanthus
Daphne
Eucalyptus
Franklinia
Ginkgo
Hamamelis
Hibiscus
Hebe
Magnolia
Quercus
Rubus
Sinocalycanthus
Staphylea
Styrax