Symphytum - Beinwell

(zum Vergrößern auf Bilder klicken)
 

Symphytum uplandicum 'Variegatum'

Symphytum ist nach wie vor einer der am Besten helfenden Wundmittel.
Bereits im Mittelalter beschrieben Kräuterküchler seine hervorragende Wirkung.
Noch heute ist der Wirkstoff des Krautes in Cremes und Einreibemitteln zu finden.
Der gewöhnliche Beinwell wächst überall in Europa auf feuchten Böden,
also meist in der Nähe von Bächen und Teichen.
Er wird ca. 1m hoch und blüht zwischen Juni und August mit purpurnen Blüten,
aber auch manchmal weiß, gelb oder rosa.
Die Pflanze enthält giftige Alkanoide, die pflanzenfressende Tiere nicht mögen und auch Menschen sollten auf die innerliche Anwendung (Tee) verzichten.

 


Symphytum grandiflorum 'Goldsmith'

 

Die Kultur des Beinwells lohnt sich schon deshalb, weil ein paar attraktive Arten und Sorten im Handel erhältlich sind. Panaschierte Sorten wirken dekorativ wegen ihres Laubes, z.B. Goldsmith, mit dunkelgrünem Laub und cremefarbenen bis gelben Blättern oder auch Variegatum, mit cremefarbener Panaschierung auf graugrünem Untergrund.
Dann gibt es noch Beinwell, der vor allem wegen seiner hübschen Blüten auffällt. Dazu zählt vor allem Hidecote Blue mit roten Knospen, die sich dann zu weißen Glocken mit blauem Rand entwickeln und Hidecote Pink mit rosa überzogenen Blüten.

 



 



 

Symphytum uplandicum 'Variegatum'               Symphytum hybr. 'Romanum'



 



Symphytum grandiflorum 'Hidecote Pink'

 



 


Interessantes

Gehölze
Ahorn, Eucalypthus, Ginkgo, Franklinia, Hebe
Einkauf und Pflanzzeit
Boden und Wasser
Klima
Bemerkenswerte Herbstfärbung
Blühende Bäume und Sträucher
Blütenbäume
Dauerblühende Gehölze
Farbiges Laub
Gehölze mit besonderem Fruchtschmuck
Stamm und Borke
Giftige Bäume und Sträucher
Nadelgehölze - Formen und Farben
Immergrüne Laubgehölze
Kleinkoniferen
Zwerggehölze

Steingarten
Ein Steingarten hat viele Gesichter. Ob dekorative Steingärten, Trockenmauern, Steingartenbeete, Moorbeete oder Wasseranlagen - alles hat in geeigneter Umgebung einen besonderen Reiz.
Auch wer nicht so viel Platz hat kann in Steinschalen und Trögen eine kleine Oase auf der Terasse schaffen.
Moorbeete
Bau und Verwendung eines Moorbeetes
Trockenmauern
Schöne Akzente im Garten
Kräuter im Garten
Unverzichtbar in jedem Garten
Bauerngärten
Die Verbindung von Nützlichem und Schönen
Wald- und Schattengarten
Die schöne Schattenseite des Gartens
Gehölzportraits (neues Fenster)
 
Acer
Buddleija
Cornus
Calycanthus
Daphne
Eucalyptus
Franklinia
Ginkgo
Hamamelis
Hibiscus
Hebe
Magnolia
Quercus
Rubus
Sinocalycanthus
Staphylea
Styrax